Nasenoperation

Title:

Description:

Nasenoperation

Nasenkorrektur


Žena pred operaciju nosa

Die Nase bestimmt maßgeblich das Erscheinungsbild des Gesichts. Wenn die Nase unverhältnismäßig groß, gekrümmt, zu breit, bucklig, asymmetrisch, unregelmäßig geformt ist, dann ist die Nase eine häufige Ursache für Unzufriedenheit und geringes Selbstbewusstsein. Manchmal reicht schon ein kleiner Eingriff an der Nase, damit das Gesicht harmonischer und sanfter wirkt. Drei Arten von Nasenoperationen sind möglich: Nasenspitzenoperation, Septumplastik und Rhinoseptoplastik, je nachdem, ob die Nasenspitze korrigiert, die Nasenlänge gekürzt, die Breite des Nasenlochs verengt oder ein Knoten an der Nasenwurzel wird.


Warum wird eine Nasenoperation durchgeführt?

Eine Rhinoplastik, also eine Nasenkorrektur, wird durchgeführt, um eine Nasenverletzung zu reparieren, das Problem der Atmung zu lösen, dessen Ursache die Abweichung der Nasenscheidewand ist, aber auch aus ästhetischen Gründen. Sind die Gründe für die Korrektur der Nase nur ästhetischer Natur, sollte mit der Operation gewartet werden, bis das Wachstum des Nasenbeins abgeschlossen ist. Dies geschieht am häufigsten bei Mädchen im Alter von etwa 15 Jahren, während der Prozess bei Jungen im Alter von etwa 18 Jahren endet.

Was muss vor einer Nasenkorrektur gemacht werden?

Die komplette OP-Vorbereitung erfolgt bei uns und ist im Preis inbegriffen. Sie umfasst Laboranalysen: wie ein großes Blutbild, grundlegende biochemische Analysen mit Gerinnungsfaktoren, der Blutgruppe und der Rhesusfaktor.Die komplette OP-Vorbereitung erfolgt bei uns und ist im Preis inbegriffen. Sie umfasst Laboranalysen: wie ein großes Blutbild, grundlegende biochemische Analysen mit Gerinnungsfaktoren, der Blutgruppe und dem Rhesusfaktor.

Innbegriffen ist:

  • Eine kardiologische Untersuchung mit EKG
  • Ein Röntgen der Lunge mit Bericht des Radiologen
  • Eine klinische Untersuchung durch einen Anästhesisten.

Wenn Sie Raucher sind, sollten Sie einige Wochen vor und nach der Operation mit dem Rauchen aufhören, da das Rauchen die Durchblutung und den Wundheilungsprozess negativ beeinflusst und somit die Genesungszeit verlängert.

Sie sollten die Einnahme von Aspirin und entzündungshemmenden Arzneimitteln wie Ibuprofen meiden, da sie eine verstärkte Blutung auslösem. Gleichzeitig müssen Sie mit der Einnahme von Gerinnungshemmer beginnen, um die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern

Was Sie wissen müssen, ist, dass Sie mindestens 6-8 Stunden vor der geplanten Operation keine Speisen und Getränke mehr zu sich nehmen sollten. Sie müssen einfachen Nagellack oder Gellack von Ihren Fingernägeln entfernen. Es ist notwendig, das gesamte Make-up von Gesicht, Piercings und Schmuck zu entfernen. Tragen Sie keine Hautcreme vier bis sechs Stunden vor der Operation auf das Gesicht auf.

Mitzubringen sind persönliche Hygieneartikel und ein Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass), Ihre medizinischen Unterlagen und Medikamente, die Teil einer chronischen Therapie sind.Mitzubringen sind persönliche Hygieneartikel und ein persönliches Dokument mit Bild (Personalausweis oder Reisepass), vollständige medizinische Unterlagen und Medikamente, die im Rahmen einer chronischen Therapie zugeschrieben werden.

Operacija Nosa 1

Wie wird die Nasenkorrektur durchgeführt?

Der wichtigste Teil der Nasenkorrektur ist die konsultative Untersuchung, bei der der Patient erklärt, welche Art von Nasenproblem er mit einer Operation lösen möchte. Dann erfolgt die präoperative Zeichnung. Für den Chirurgen ist es wichtig zu wissen, ob funktionelle Probleme vorliegen, wie zum Beispiel Atembeschwerden aufgrund von Allergien oder Fehlstellungen der Nase, oder ob der Patient nur einen ästhetischen Eingriff wünscht. Wenn Sie sich eine schönere Nase wünschen, die besser zu den Proportionen und Gesichtszügen passt, erfahren Sie im Gespräch mit dem Arzt, was und welche Operationstechnik in Ihrem Fall erreicht werden kann. Die Nase muss aus mehreren Blickwinkeln fotografiert werden, um das Ergebnis der Operation mit dem ursprünglichen Zustand vergleichen zu können.

Die Nasenkorrektur wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Korrektur der Nasenspitze

Bei der Operation der Nasenspitze wird eine Modifikation des Nasenknorpels durchgeführt, die gleichzeitig die Funktion der Nase und ihr Aussehen verbessert. Diese Operation kann die Nasenspitze verkürzen oder verlängern, die "Hakennase" korrigieren, die zur Seite "drehende" Spitze korrigieren oder die Schnauznase verengen. Es können zwei Techniken angewendet werden:

  • Geschlossene Technik (Schnitte werden an der Innenseite der Nase auf der Schleimhaut gesetzt)
  • Offene Technik (ein Schnitt wird entlang des Nasenstegs gemacht, dh unterhalb der Nasenspitze, an dem Teil, der die Nasenöffnungen verbindet).

Je nach gewünschtem Ergebnis kann der Knorpel in diesem Nasenabschnitt sowie die Haut während der Operation entfernt, gekürzt oder neu geformt werden. Dann erfolgt die Ruhigstellung des Nasenbeins und Knorpels mit speziellen Tampons und Nähten.

Dicke und fettige Haut an der Nasenspitze führt zu schlechteren Ergebnissen, während dünne und trockene Haut zu einem deutlich besseren ästhetischen Ergebnis führt.

Die Operation dauert je nach Umfang des Eingriffs zwischen zwei und vier Stunden. Der Patient wird nach einem Tag im Krankenhaus nach Hause entlassen. Die Nähte und der Gips (Pflaster) werden siebenTage nach der Operation entfernt.

Operacija Nosa 2

Septumplastik

Das primäre Ziel der Septumplastik ist die Korrektur der Nasenscheidewand, also der verformten Nasenscheidewand. Deformitäten führen zu Veränderungen der Nasenschleimhaut, vermehrter Sekretion und verstopfter Nase, sodass der Patient meist hauptsächlich durch den Mund atmet.

Die Hauptgründe für eine Septumplastik sind:

  • Atembeschwerden in der Nase
  • Häufiges Nasenbluten
  • Häufige Sinusitis
  • Kopfschmerzen durch Sinusitis
  • Schnarchen und „sleep apnea“.

Die Septumplastik erfordert die Kürzung und Verschiebung der Nasenscheidewand mit der Platzierung von Knorpel und Nasenbein in der zentralen Position. Der Einschnitt erfolgt normalerweise an der Innenseite der Nase und manchmal zwischen den Nasenlöchern. Anschließend wird die Nase mit speziellen Tampons ruhiggestellt. Auf der Außenseite werden eine Form und Pflaster angebracht. Tampons werden alle 3-5 Tage gewechselt und eine Kompressionsmaske und Pflaster nach 7 Tagen.

Die Operation dauert zwischen 30 und 60 Minuten. Der Patient wird nach der Operation einige Stunden überwacht und kann dann in der Regel nach Hause gehen.

Rhinoseptoplastik

Die Rhinoseptoplastik umfasst zwei chirurgische Eingriffe in einem Akt – eine ästhetische Operation, die eine bessere Form und ein besseres Aussehen der Nase erzielt, und eine Septumplastik, die das physiologische Problem löst, das durch eine Deformierung der Nasenscheidewand verursacht wird. Die Gründe für die Rhinoseptoplastik sind die gleichen wie für die Septumplastik, ein weiterer Grund ist die ästhetische Korrektur der Nase. Der ästhetische Teil der Rhinoseptoplastik kann Folgendes lösen:

  • Beule Nase (Rhinozyphose)
  • Schiefe Nase (Rhinoscoliose)
  • Zu lange Nase (Makrolinie)
  • Breite Nase (Pachyrinie)
  • Konkave oder Sattelnase (Rhinolordose).

Es können zwei Techniken angewendet werden:

  • Geschlossene Technik (Schnitte werden an der Innenseite der Nase auf der Schleimhaut gesetzt)
  • Offene Technik (ein Schnitt wird entlang des Nasenstegs gemacht, dh unterhalb der Nasenspitze, an dem Teil, der die Nasenöffnungen verbindet).

Durch die Verkürzung und Bewegung der Nasenscheidewand mit der Platzierung von Knorpel und Nasenbein in Mittelstellung wird die Nase im Sinne der gewünschten ästhetischen Wirkung neu geformt. Der Einschnitt erfolgt normalerweise an der Innenseite der Nase und manchmal zwischen den Nasenlöchern. Dann wird die Nase mit speziellen Tampons ruhiggestellt, außen werden ein Abdruck und Pflaster angebracht. Tampons werden alle 3-5 Tage gewechselt und eine Kompressionsmaske und Pflaster nach 7 Tagen.

Die Operation dauert 2-3 Stunden. Der Patient wird nach der Operation einige Stunden überwacht und kann dann in der Regel nach Hause gehen.

Operacija Nosa 3

Der Heilungsprozess nach einer Nasenkorrektur

Unmittelbar nach der Operation erhält der Patient in der Regel Schmerzmittel in Form von Tabletten oder Spritzen. Die ersten Tage gibt es einen blutigen Ausfluss aus der Nase. In den ersten 2-4 Tagen sind Schwellungen und Blutergüsse im Bereich der Augenlider und des Gesichts ausgeprägt, die jedoch innerhalb von 10-14 Tagen vollständig verschwinden. Es wird empfohlen, kalte Pads aufzulegen. In den ersten 2 Wochen sollte der Patient durch den Mund atmen und mindestens einen Monat auf einem hohen Kissen schlafen.

In den ersten 7 Tagen darf die Patientin aufgrund der Dampfeinwirkung nicht mit heißem Wasser duschen, da dies zum Herausfallen des Tampons und zum Abfallen der Kompressionsmaske führen kann, was dann nicht passieren darf.

Im ersten Monat:

  • Sollten Sie sich nich die Nase putzen. Die Anwendung von Nasensprays trägt dazu bei, das Innere der Nasenlöcher von Gerinnseln der Krusten zu reinigen, was das Atmen erleichtert.
  • Größere körperliche Anstrengung vermeiden
  • Vermeiden Sie das Tragen von Kleidung, die über den Kopf gezogen wird
  • Sie sollten keine Brille tragen
  • Essen Sie weiche, matschige oder pürierte Speisen und achten Sie darauf, nach jeder Mahlzeit Ihre Zähne zu putzen und Ihren Mund mit Desinfektionsflüssigkeit auszuspülen.

Gibt es Risiken und Komlikationen?

Wie bei jeder Operation bestehen Risiken einer allergischen Reaktion auf die Betäubung, Blutungen und Infektionen, die jedoch minimiert werden, wenn sie in einem vollständig sterilen Raum durchgeführt werden und wenn der Eingriff streng nach Protokoll von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird.



Kategorie
Gesicht, Dienstleistungen